Kirchenschiff 2017
Fröhliche Musik vom Oberdeck empfing die ersten Leute, die um 19:15 in Berlingen das Schiff 'Arenenberg' bestiegen. Es war Sonntagabend, 27.August. Das Kirchenschiff nahm seine Fahrt auf. Mit drei Haltepunkten auf beiden Seeseiten führte die Fahrt zunächst auf den Sonnenuntergang zu. Passende Musik und der lauschige Sommerabend sorgten unter den immer zahlreicher werdenden Fahrgästen wie von alleine zu guter Stimmung und fröhlichem Austausch.
Nachdem um 20:15 auch in Stein am Rhein eine schöne Gruppe zugestiegen war, eröffnete die Band den Gottesdienst.
Evangelisch, katholisch und freikirchlich von beiden Seiten der Landesgrenze: so feierten rund 200 Besucherinnen und Besucher gemeinsam den abendlichen Schiffsgottesdienst. Die beteiligen Pfarrer und Gemeindeleiterinnen teilten sich in die Gestaltung, und dank der diesmal gut funktionierenden Mikrofonanlage konnten sowohl das Unter- wie das Oberdeck wunderbar miteinbezogen werden.
Als das Schiff um 21.15 Uhr wieder zur Landestelle Berlingen kam, erklang wiederum fröhliche Musik vom Oberdeck, diesmal zum Ausklang des Gottesdienstes. Wer wieder zurückfuhr zu den nächsten Haltepunkten, wurde noch mit etwas mehr Musik verwöhnt und konnte dann den immer noch warmen, nächtlichen Fahrtwind und die sich im Wasser spiegelnden Uferlichter und den Mond geniessen. Ein schöner Augustabend auf dem See bleibt in Erinnerung!

Ein herzliches Dankeschön geht an die Crew der URh,die uns sehr freundlich begleitet hat und ein Dank an alle beteiligten Kirchgemeinden!

Bericht von Pfr. Beat Junger, Burg
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 01.09.2017     Besuche: 12 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch