Seniorenreise 2019
Am 12. September 2019 führte die ökumenische Seniorenreise nach Appenzell. Dort wurde erst die Appenzeller Alpenbitter AG besucht. Viel Interessantes war zu erfahren über die Geschichte und Herstellung dieses einzigartigen Getränkes. Die Führung begeisterte alle, auch wenn die letzten Geheimnisse wie beim Appenzeller Käse auch hier nicht preisgegeben wurden. Genussreich war zum Abschluss die Degustationen der verschiedenen "Wässerli". Nach dem feinen Mittagessen blieb viel Zeit zum Promenieren im wunderschönen Appenzell. Am Nachmittag führte die Reise weiter ins Kloster Leiden Christi nach Jakobsbad. Sr. Mirjam berichtete von der Entstehung des Klosters und zeigte die Kirche, ehe Pfr. Lukas Mettler in einer kurzen Andacht darauf einging, dass Gottes Grösse sowohl in der Schönheit der Natur wie auch im Leiden Christi aufleuchtet. Die Leiden Christi zeigen gerade, dass Gott uns im Leiden nahe ist.
Der Klostergarten und der ihm angeschlossene Laden fand grossen Gefallen, ehe die gemütliche und fröhliche Fahrt wieder in die heimatlichen Gefielde führte. Ein fröhlicher und gemütlicher Tag ging viel zu schnell zu Ende.
Seniorenreise 2019
36 Bilder
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 12.09.2019     Besuche: 37 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch