Neues aus der Kirchgemeinde
Die Früchte unserer Erde sind ein Geschenk Gottes
Erntedank 5 (Foto: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen)

Sonntag, 26. September, laden wir um 9.30 Uhr zur ökumenischen Erntedankfeier ein. Gestaltet wird der Gottesdienst von Sandra Flück und Anita Wirz. Kinder stellen ein kurzes Theater dar.
Zugelassen sind 50 Teilnehmende mit Maskenpflicht, Einhalten der Abstandsregeln und Erhebung der Kontaktdaten.


Konfirmationsfeier - Die vier Elemente und das fünfte Element
Konf2021sär4 (Foto: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen)

Am 22. August feierten wir die Konfirmation von Ladina Roth, Janina Schayna, Selina Schäfer, Anja Heer und Eric Dätwyler.
Die fünf Jugendlichen hatten als Thema die vier Elemente gewählt und sich je mit dem Element auseinander gesetzt, das am meisten ihrem Wesen entspricht. Sie entdeckten das fünfte Element, den Ursprung und Ziel allen Seins, Gott, der allem Halt und Kraft schenkt. Dazu hatten sie selbst ein grosses Bild gemalen und den Gottesdienst mit eigener Musik bereichert.
Weitere Bilder sind auf der Seite "Erlebt".

Reden über GOTT und die Welt - der etwas andere Kaffee-Treff

Der „etwas andere Kaffee-Treff“ ist jeweils am ersten Dienstag des Monats von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr im Kafi-Berlingen (Seestrasse 50). Wir tauschen uns aus über Lebens- und Glaubensfragen.
Thema am 5. Oktober: «Aufstehen, Krone richten, weiter gehen - auch mein Glaubensmotto?
Neugierig geworden? Dann nichts wie hin! Sie sind herzlich willkommen!



Kirche und Covid-Zertifikat
Für alle Veranstaltungen im Innenbereich gilt ab 13. September das Zertifikatserfordernis. Ausgenommen von dieser Verpflichtung sind Gottesdienste im Innenbereich, an denen bis max. 50 Personen teilnehmen. An Gottesdiensten im Innenbereich, an denen 50 oder mehr Personen teilnehmen, müssen die Teilnehmenden ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen können (ausser Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre). Als Gottesdienste gelten auch die kirchlichen Trauungen und Abdankungen.
Im Innenbereich sind bei Gottesdiensten ohne Anwendung des Covid-Zertifikats maximal 50 Teilnehmende (inkl. Kinder) zugelassen. Bei Gottesdiensten ohne Zertifikatspflicht muss wie bis anhin eine Maske getragen werden. Von der Maskentragepflicht ausgenommen sind Kinder vor ihrem 12. Geburtstag sowie Personen, die nachweisen können, dass sie aus besonderen Gründen keine Gesichtsmasken tragen können.
Für alle kirchlichen Veranstaltungen in Innenräumen – ausser den Gottesdiensten – gilt ab 13. September 2021 die Zertifikatspflicht. Für Veranstaltungen mit Zertifikatspflicht entfällt die Maskentragpflicht und Konsumationen sind analog zur Gastronomie – uneingeschränkt möglich.
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 18.09.2021     Besuche: 13 heute, 1303 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch