Neues aus der Kirchgemeinde
Seit Pfingsten - Wir feiern wieder in der Kirche
Taizé Pfingsten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>334</div><div class='bid' style='display:none;'>17642</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>















Seit Pfingsten feiern wir wieder Gottesdienst in der Kirche. Noch gilt es Abstand zu halten. Deshalb sind die Sitzmöglichkeiten klar markiert. Auch gemeinsames Singen ist noch nicht möglich. Dennoch kam die Musik im Pfingstgottesdienst nicht zu kurz. Jana Häberlin (Orgel), Christine Schärer (Violine) und Salomé Schärer (Cello) setzten die Pfingstbotschaft mit ihrem virtuosen Spiel meisterhaft um und vermochten die Gottesdienstgemeinde im wahrsten Sinn des Wortes zu begeistern.
Wir werden auch an den nächsten Sonntagen das Schutzkonzept laufend an die Weisungen des Bundesrates anpassen, so dass die Teilnahme für alle möglich sein sollte. Falls jemand lieber zuhause bleibt und die Texte des Gottesdienstes lesen möchte, lasse ich Ihnen diese gerne zukommen. Wenden Sie sich per Telefon oder Mail ans Pfarramt.
Sobald sich in Bezug auf kirchliche Veranstaltungen weitere Veränderungen ergeben, werden Sie auf dieser Seite darüber informiert.

"Zu Gott allein sei still, meine Seele, denn von ihm kommt meine Hoffnung. Er allein ist mein Fels und meine Hilfe, meine Burg, ich werde nicht wanken." (Psalm 62. 6-7)
Dokumente
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 01.06.2020     Besuche: 1036 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch