Neues aus der Kirchgemeinde
Offener Gesprächsabend: Zurück zur Natur
Offener Gesprächsabend<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>334</div><div class='bid' style='display:none;'>10773</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>

Was bedeutet Natur? Ist es das, was im Garten ist oder mehr? Lebe ich natürlich, wenn ich mich einschränke oder gar verzichte, kein Auto fahre, wenig oder kein Fleisch esse, auf moderne Kommunikationsmittel verzichte? Was bedeutet biologisch, biologisch-dynamisch, Phytotherapie, Superfood? Hat das „Natürlich“ seine Grenzen und wo seine Berechtigung?
Über diese Themen und noch mehr diskutieren wir am Donnerstag, 26. September, um 20 Uhr im Kafi Berlingen (Seestrasse 50).


Reden über GOTT und die Welt.
Reden über GOTT und die Welt<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>334</div><div class='bid' style='display:none;'>15684</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>

Der nächste "Etwas andere Kaffee-Treff" findet am Dienstag, 24. September statt. Wir treffen uns von 9.00 Uhr - 10.30 Uhr im Kafi Berlingen (Seestrasse 50).
Thema an diesem Morgen: "Gott ist die Liebe, er liebt auch mich" - Verschiedene Aspekte der Liebe. Neugierig geworden? Dann nichts wie hin! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Ökumenische Seniorenreise nach Appenzell
Seniorenreise 2019 (09)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>589</div><div class='bid' style='display:none;'>16161</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>

Am 12. September 2019 führte die ökumenische Seniorenreise nach Appenzell. Dort wurde erst die Appenzeller Alpenbitter AG besucht. Viel Interessantes war zu erfahren über die Geschichte und Herstellung dieses einzigartigen Getränkes. Die Führung begeisterte alle, auch wenn die letzten Geheimnisse wie beim Appenzeller Käse auch hier nicht preisgegeben wurden. Genussreich war zum Abschluss die Degustation der verschiedenen "Wässerli". Nach dem feinen Mittagessen blieb viel Zeit zum Promenieren im wunderschönen Appenzell. Am Nachmittag führte die Reise weiter ins Kloster Leiden Christi nach Jakobsbad. Weitere Bilder finden Sie auf der Seite "Erlebt".
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 12.09.2019     Besuche: 15 heute, 835 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch