Neues aus der Kirchgemeinde
Ewigkeitssonntag
Friedhof im Winter<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>350</div><div class='bid' style='display:none;'>10669</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>






Am 25. November, dem letzten Sonntag im Kirchenjahr, feiern wir in der evangelischen Kirche den Totensonntag. Wir nennen ihn auch Ewigkeitssonntag. Das erinnert uns: Nicht im Tod gelassen sind die Verstorbenen, sondern in Gottes Hand; nicht auf immer vergessen, sondern geborgen in der Gemeinschaft mit Gott. Sie sind gestorben zum Leben und begraben zur Auferstehung.
Im Gottesdienst nennen wir die Namen der Verstorbenen und zünden im Gedenken an sie eine Kerze an. Die Botschaft von der Auferstehung gibt den Blick frei in eine Zukunft, in der Gott unsere Tränen abwischen wird.

Chrabbelfiir
Chrabbelfiir 2018-11-03 (2)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>548</div><div class='bid' style='display:none;'>15006</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>
















Im November hörten die Kinder in der Chrabbelfiir die Geschichte der Bienenkönigin. Danach wurden sie gemeinsam mit ihren Eltern richtig kreativ. Weitere Bilder sind auf der Seite "Erlebt". Am 15. Dezember ist um 17 Uhr die nächste Chrabbelfiir.
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 11.11.2018     Besuche: 14 heute, 530 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch