Neues aus der Kirchgemeinde
Gesprächsabend über die Zukunft unserer Kirchgemeinde
Schiff<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>334</div><div class='bid' style='display:none;'>14565</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>

Berlingen gehört zu den drei kleinsten Kirchgemeinden im Thurgau. Wie lässt sich das breite Angebot je nach demographischer Entwicklung weiter aufrecht halten oder gar ausbauen?
Auch wenn eine Fusion mit einer andern Kirchgemeinde im Moment nicht ansteht, ist es nötig, Alternativen für die Zukunft zu entwickeln. Die Kirchenvorsteherschaft möchte bei diesen Fragen die ganze Gemeinde mit ins Boot nehmen. Deshalb lädt sie am Donnerstag, 27. September, um 19.30 Uhr zu einem Gemeindeabend in die Kirche ein. Christina Aus der Au, theologische Geschäftsführerin am Zentrum für Kirchenentwicklung an der Universität Zürich wird auf Grund ihrer Erfahrungen und Studien Richtungsweiser aufzeigen, die zu einem lebhaften Austausch führen sollen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und einen fruchtbaren Meinungsaustausch und freuen uns, wenn Sie Ihre Gedanken und Ideen einbringen.

Ökumenische Seniorenreise
Seniorenreise 2018-09-13 (23)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>540</div><div class='bid' style='display:none;'>14687</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>

Am 13. September fand die diesjährige Seniorenreise statt. Erstes Reiseziel war das Paul-Gugelmann-Museum in Schönenwerd. Die 39 Männer und Frauen waren alle restlos begeistert von den sich bewegenden Kunstwerken, die der ehemalige Bally-Schuh-Designer Paul Gugelmann über die Jahrzehnte in seiner Freizeit geschaffen hatte. Da konnte man nur noch staunen über die diffizilen technischen Finessen. Auf sehr humorvolle und lustige Art geben die einzelnen Werke einen durchaus ernsthaften Einblick in die menschlichen Tiefen. Alle waren sich einig: das muss man einfach gesehen haben.
Nach dem Mittagessen ging es in die Klosterkirche Königsfelden, wo es die prächtigen Glasfenster aus dem frühen 14. Jahrhundert zu bestaunen gab. Natürlich blieb auch viel Zeit zum Plaudern in froher Gemeinschaft. Weitere Bilder befinden sich auf der Seite "Erlebt".

Gospel-Konzert
Gospelchor Horn<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>334</div><div class='bid' style='display:none;'>14710</div><div class='usr' style='display:none;'>237</div>

Am Sonntag, 30. September, lädt der Gospelchor Horn unter Leitung von Uschi Mettler um 17 Uhr zum Benefiz-Konzert in die Berlinger Kirche ein. Mit traditionellen Spirituals und Liedern aus der Popszene will der Chor Menschen begeistern, Herzen berühren und Freude bereiten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Die Kollekte am Ausgange kommt der Dorfgemeinschaft Mollaguntu in Indien zugute.
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 13.09.2018     Besuche: 6 heute, 299 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch