Abendgottesdienst mit Gesängen aus Taize
Taube Hoffnung (Taizé)

Taube Hoffnung (Taizé)

Die Gottesdienste mit Gesängen aus Taizé beginnen um 19 Uhr.
Kerzen erleuchten die Kirche und breiten eine meditative Stimmung aus. Die Lieder aus Taizé sind wegen ihrer eingängigen Worte und Melodien beliebt. Sie werden mehrmals wiederholt, bis sozusagen das Herz selber mitsingt. Gottfried Stumpp (E-Piano) und Gerda Schärer (Flöte) begleiten die Gesänge. Auf die biblische Lesung folgen eine Bildbetrachtung und eine längere Stille zur eigenen Besinnung und Andacht. Menschen jeden Alters und aller Konfessionen sind herzlich eingeladen.

Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?


Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 15.02.2016     
aktualisiert mit kirchenweb.ch