Religionsunterricht
Naturmandala von 1.-3. Klässlern (Foto: Evangeliche Kirchgemeinde Berlingen)

Naturmandala von 1.-3. Klässlern (Foto: Evangeliche Kirchgemeinde Berlingen)

Religionsunterricht an der Primarschule
Der Religionsunterricht findet im Schulhaus statt und wird ökumenisch erteilt.
Da dieses Jahr sehr viele Kinder der Basisstufe den Religionsunterricht besuchen, werden wir in drei Gruppen arbeiten: Die 3. Basisstüfler bilden die erste Gruppe und starten mit dem Unterricht bei der katholischen Katechetin Erika Schäfli. Die 4. Basisstüfler und 3. Primarstüfler bilden die zweite Gruppe und starten nach den Sommerferien bei der evangelischen Katechetin Sandra Flück. Die Kinder der 4.-6. Klasse bilden die dritte Gruppe und arbeiten zuerst mit Pfarrerin Susi Kündig. Wir werden während dem Schuljahr zweimal einen Wechsel vornehmen, sodass alle Schülerinnen und Schüler in den Genuss aller drei Lehrpersonen kommen.

Religionsunterricht an der Oberstufe
Die evangelischen Jugendlichen besuchen in der 7. und 8. Klasse den Religionsunterricht in Steckborn. Damit ist die Voraussetzung für den späteren Konfirmationsunterricht erfüllt.
Autor: Evangelische Kirchgemeinde Berlingen     Bereitgestellt: 19.08.2022     
aktualisiert mit kirchenweb.ch